Zusammen mit der Edition Erpf und dem Strub-Verlag ist die Verlagsheimat nach einer Übernahme im Jahre 2020 nun in Bern (Schweiz).

Im Strub Verlag finden Sie Themen zum beruflichen Weiterkommen – auch für das Selbststudium geeignet.


Berner, Fussfassen schmerzt.

Umschlag

Berner, Urs:

Fussfassen schmerzt. Roman.

Kreuzlingen: Neptun 2012. 8°. 309 S., Pappband

Der exotische Reiz der Karibik-Insel Providencia, die schöne Manuela und eine verwirrende, abenteuerliche Liebesgeschichte über zwei Kontinente hinweg sind der Kern von Urs Berners Roman «Fussfassen schmerzt». Es sei im Kern eine wahre Geschichte, schreibt der Autor. «Doch auch in diesem Buch vermischen sich die hellen und finsteren Welten der Fantasie mit der Atmosphäre der Wirklichkeit.»
Der Roman beginnt wie eine Novelle: In einem Epilog wird der Rahmen für die Geschichte konstruiert. Wir erfahren, dass die junge Kolumbianerin Manuela Posada in Zürich fleissig Deutsch lernt, doch eines Tages nicht mehr zum Unterricht erscheint. Ihr Schriftsteller-Deutschlehrer, Arturo Amon Ammann, macht sich Sorgen und will die Wahrheit über Manuelas Verschwinden herausfinden. Warum? Wir wissen es nicht.

Kategorie: Literatur

Schlagwörter: Literatur Romane Literatur: Schweiz Neptun Verlag Origo Berner, Urs

Preis: CHF 28.00 (UVP)
EUR 26.00 (D/EU)
EUR 26.00 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783858203052

Verlag: Neptun

CHF 28.00

Pappband

Auch als E-Book lieferbar: ISBN 978-3-85820-406-6 Bitte bestellen Sie bei Ihrem E-Book-Lieferanten.


Autorenportrait

Urs Berner

Urs Berner stammt aus einer Bauernfamilie aus einem kleinen Schweizer Dorf im aargauischen Seetal. Er besuchte die Bezirksschule im nahegelegenen Seon und anschliessend das Lehrerseminar Wettingen. Danach als Primarlehrer tätig und studierte hernach einige Semester Geschichte an der Universität Züirch. Später arbeitete als Inlandsredaktor einer Schweizer Tageszeitung, lebte dann als Journalist in Lodon, bevor er sich als freier Schriftsteller in Zürich niederliess. Seit 1983 lebt und arbeitet Urs Berner in Bern und schreibt Romane und Erzählungen. Er reiste viel und weilte für längere Aufenthalte in vielen europäischen Ländern und Südamerika. Ein Grundthema ist das Fussfassen mit den eigenen Wurzeln in der nahen und fernen Fremde. Urs Berner ist ein Geschichtenerzähler, der eigenwillige Figuren mit liebevoller und genauer Anteilnahme begleitet, sei es im Dorf, in der Grossstadt, im Einkaufszentrum, im Kulturhaus oder auf der Insel. Dabei vermischen sich die reichen Welten der Fantasie mit der Atmospäre einer genau beobachteten Wirklichkeit.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2021 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


Buchantiquariat finden Webshop Sammler alte Bücher Roman Wild

Der Neptun Verlag wurde 1946 gegründet.