Zemp Niklaus

Nach einer handwerklichen und kaufmännischen
Ausbildung und einem Redaktionsvolontariat machte er Schreiben zum Beruf, arbeitete acht Jahre als Journalist und Redaktor, studierte Theologie, belegte zusätzlich psychologische Studien und therapeutische Ausbildungen. Er ergänzte diese schliesslich mit der Ausbildung als Supervisor und Kursleiter des Clinical Pastoral Trainings CPT. Auch publizistische
Aufgaben gehörten zu weiteren Tätigkeiten, unter anderem als Spitalseelsorger, als Berater, Ausbilder und Supervisor bei der »Dargebotenen Hand« in Zürich und bei der Telefon-Seelsorge Lörrach/Waldshut (D). Seit 1994 arbeitet er selbstständig als Berater und Kursleiter im psychosozialen und kirchlichen Bereich und als Autor von Fachbüchern. In seinen Gedichten spiegeln sich Eindrücke, Erfahrungen, Beobachtungen aus seinen vielfältigen Tätigkeiten wieder.

Niklaus Zemp, *1941, geboren und aufgewachsen in Escholzmatt LU, lebt mit seiner Frau Christine, Musikerin und Musiktherapeutin, in Egg b. Zürich.