Emmenegger Karl, So heile ich

Leben nach dem Tod?

 

In diesem Buch beschreibt Karl Emmenegger, was eine Geistheilung ist und wie sie funktioniert. Der Autor beschreibt auch geistige Operationen, die mit Hilfe von geistigen Ärzten durchgeführt werden. Er gibt Anweisungen, wie sie sich durch Selbstheilung von einer Krankheit befreien können.
Gleichzeitig greift Karl Emmenegger ein hochaktuelles Thea auf: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Welche Bedeutung hat das Ganze auf unser Leben? Er schildert ein Erlebnis aus der astralen Welt, wo er aus der Sicht des Jenseits einem Sterbevorgang beiwohnen durfte. Dabei erzählt er ausführlich, wie ein geistiger Arzt dem Sterbenden half, sich mit dem astralen Körper von seinem menschlichen Körper zu trennen. Dieser Vorgang könnte als Serbehilfe aus dem Jenseits bezeichnet werden.
Der bekannte Geistheiler schildert verschiedene Asralwanderungen, beschreibt die geistigen Gegenden und gibt unzählige Lebensweisheiten und Ratschläge aus der geistigen Welt weiter. Er geht aber auch der Frage nach dem Warum des Lebens auf den Grund.
Karl Emmenegger hat sich seit seiner Kindheit mit der geistigen Welt und dem Leben nach dem Tod beschäftigt und darf daher mit gutem Gewissen als kompetent betrachtet werden. Er ist also kein Theoretiker, sondern ein Praktiker. Alles Wissen in diesem Buch stammt aus dem Repertoire der geistigen Welt und aus der persönlichen Erfahrung von Karl Emmenegger.

 

ISBN/EAN: 9783858200556

Seitenzahl: 144
Format: 135 x 210 mm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 220 g

CHF 29.00

  • Lieferbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1