Emmenegger Karl, Seelen in der Zerreissprobe

Volkspsychologie im Vormarsch

 

Mit "Seelen in der Zerreissprobe" gibt uns der bekannte Volkspsychologe Karl Emmenegger einen umfassende Einblick in die Arbeit und das Denken eines "Geistheilers". Er vergleicht die Volkspsychologie mit den Schulwissenschaften und der kirchlichen Seelsorge und weist eindrücklich auf den Zusammenhang zwischen der Bedeutung der heutigen Volkspsychologie und den Problemen der Menschen in unserer Wohlstandsgesellschaft hin. Die Zerrissenheit der Seele ist eine der wichtigsten Ursachen von Krankheiten. In dieser Verlorenheit sucht der Mensch nach einer neuen Geborgenheit.
Auf dem Hintergrund persönlicher Erfahrungen entwirft Karl Emmenegger eine eigene Form der Volkspsychologie, die den verunsicherten Menschen auf seinem Weg begleitet, eine neue Aufgehobenheit und Sicherheit zu finden. Der autor geht in diesem für jedermann leicht zugänglichen Buch der Frage nach, warum immer mehr Leute den scheinbar unzeitigen Helfer um Hilfe nachsuchen und legt seine Ansichten über das Geheimnis der Behandlung und Methode der Volkspsychologie dar.
Ein faszinierender Beitragzum Thema "Geistheilung".

 

ISBN/EAN: 9783858200488

Seitenzahl: 224
Format: 220 x 140 mm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 410 g

 

CHF 34.00

  • Lieferbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1