Im Strub Verlag finden Sie Themen zum beruflichen Weiterkommen – auch für das Selbststudium geeignet.

Wir verlegen im Neptun Verlag und in der Edition Erpf bei Neptun Romane, Erzählungen, Biographien, heitere Gedichte, Reisebeschreibungen und –erzählungen, Bilder- und Kinderbücher, Kunst und Fotografie und Bücher zu geschichtlichen Themen.


Genner, Bunter als bisher.

Umschlag

Genner, Reinhard:

Bunter als bisher. Strophische Texte aus drei Jahrzehnten.

Kreuzlingen: Neptun 2008. 8°. 190 S., Pappband

Es liegt dem Autor, poetische Inhalte in sprachlich gediegener Form weiterzugeben. Mit besonderer Aufmerksamkeit widmet er sich den Druckbildern (konkrete Poesie).

Kategorie: Literatur

Schlagwörter: Heitere Lyrik Literatur Literatur: Schweiz Antiquariat Neptun Verlag Origo Genner, Reinhard

Preis: CHF 19.80 (UVP)
EUR 18.00 (D/EU)
EUR 18.00 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783858202222

Verlag: Neptun

Dieser Titel kann nur direkt über den Neptun Verlag, Rathausgasse 30, CH-3011 Bern bezogen werden.

CHF 19.80

Pappband


Autorenportrait

Reinhard Genner

Reinhard Genner (1928-2016) Der Pfarrer aus Schaffhausen, mit Tätigkeitsfeldern in den Kantonen Neuenburg, Schaffhausen, Zürich und Thurgau, bringt ausser seiner beruflichen Erfahrung ein breit angelegtes kulturelles Wissen in seine Dichtung ein. Diese – neben biographischer, historischer und kirchenkundlicher Prosa kleineren Formates vor allem Texte in gebundener Form – zeichnet sich durch sprachliche und metrische Genauigkeit aus. Reinhard Genner weiss sich als Erben einer grossen Tradition und hält diese inmitten des raschen Auflösungsprozesses in Ehren. Was ihn jedoch nicht hindert, kühne Wortschöpfungen zu wagen oder sich in moderne Buchstabenspiele einzulassen. So treten graphisch zu erschliessende Druckbilder neben klassische Sonette.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2021 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


sammeln Renate Wild Buchantiquariat Strub Katalog Alte Drucke

Zusammen mit der Edition Erpf und dem Strub-Verlag ist die Verlagsheimat nach einer Übernahme im Jahre 2020 nun in Bern (Schweiz).