Wir freuen uns auf Ihre interessante und spannende Buchidee.

Wir freuen uns auf Ihre interessante und spannende Buchidee.


Sommer, Mythenland.

Umschlag

Sommer, Andreas:

Mythenland

Schweizer Sagen vom Gantrisch. Illustrationen von Martin Aeschlimann.

Bern: Neptun 2024. ca. 470 S., ca. 65 magische Illustrationen, 1 Karte Hardcover mit Schutzumschlag

Ein magisches Lesebuch. Ein sagenkundliches Nachschlagewerk. Eine Einladung, die heimischen Landschaften mit verzauberten Augen zu betrachten.

Der Gantrisch ist ein markanter Kalkberg zwischen dem Berner Oberland und dem westschweizerischen Üechtland – und das Wahrzeichen einer ganzen Region unweit der Sprach- und Kulturgrenze. Bis in die Neuzeit war dieser Landstrich mit seinem urtümlichen voralpinen Gepräge unwegsam und dünn besiedelt. Sinnigerweise haben hier zahlreiche Sagen, deren Wurzeln oft bis in vorkeltische Zeiten zurückreichen, dem Vergessen getrotzt. Diese überlieferten Geschichten erzählen von einer vergangenen Welt voller Magie und Wunderkraft, in der das Wirken und Trachten der Menschen auf schicksalhafte Weise mit dem Wohl des Landes und seiner vielfältigen Wesen verwoben ist.

Als passionierter Sagenerzähler hat der Autor die Fülle dieser symbolträchtigen und gehaltvollen Stoffe in jahrelanger Recherchetätigkeit zusammengetragen und überarbeitet. In diesem Buch erscheinen siebenundsiebzig überlieferte Geschichten aus dem zentralen Üechtland erstmals in einer umfassenden Sammlung vereint – in einer stilsicheren Sprache neu erzählt, stimmungsvoll illustriert und mit vielfältigen Anmerkungen über ihre mythologischen, historischen und kulturgeschichtlichen Hintergründe versehen.

Sagen sind nicht nur unterhaltsame Geschichten mit bisweilen unerwartet aktuellen Pointen, sondern vor allem auch Gefässe einer zeitlosen Volksweisheit und Spiegel jener charakteristischen Landschaften, aus denen sie hervorgegangen sind. Sie verbinden den modernen Menschen mit einem natürlichen archaischen Weltgefüge und beschwören immer wieder den wohltuenden Zauber des Augenblicks herauf.

Kategorie: Literatur

Schlagwörter: Literatur Romane Neptun Verlag Aeschlimann, Martin Sommer, Andreas ZVAB/Antiquario/Prolibri

Preis: CHF 49.80 (UVP)
EUR 49.80 (D/EU)
EUR 51.20 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783858203595

Verlag: Neptun

Neuerscheinung in Vorbereitung, erscheint im September 2024.

Jetzt vorbestellen

CHF 49.80

Hardcover mit Schutzumschlag


Autorenportrait

Martin Aeschlimann

Martin Aeschlimann, 1972 geboren, im Üechtland aufgewachsen. Heute, verheiratet und Vater von vier fast erwachsen Kindern, betrachtet er das magische Land und die stolzen Häupter der Gantrischkette vom östlichen Aareufer aus.
Zeichner, Holzwerker, Hobbywinzer…und was sich das Leben sonst noch so einfallen lässt.

Andreas Sommer

Andreas Sommer lernte als langjähriger Tour Guide in der Sahara an den Lagerfeuern der Tuareg die Erzählkultur und die magische Wirkung von überlieferten Geschichten kennen, ehe er begann, die heimische Sagentradition zu erforschen. Heute ist er als Erzählkünstler, Wanderführer und Autor bestrebt, an die ursprüngliche Verbundenheit von Natur und Menschenseele zu erinnern. 1976 in Bern geboren, ist er mit den urwüchsigen Landschaften des Üechtlandes von Kindsbeinen auf vertraut. Er lebt mit seiner Familie in einem alten Bauernhaus am Fuss der Berner Voralpen.

www.animahelvetia.ch

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2024 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.


Bern Strub Buchshop Warenkorb Neptun Verlag Händler

Wir verlegen im Neptun Verlag und in der Edition Erpf bei Neptun Romane, Erzählungen, Biographien, heitere Gedichte, Reisebeschreibungen und –erzählungen, Bilder- und Kinderbücher, Kunst und Fotografie und Bücher zu geschichtlichen Themen.